Sie sind hier: Aktionen / Comedy-Camp-Spezial
 

Comedy-Camp-Spezial

Das Comedy-Camp geht wieder auf Tour! Zum 12. Mal in Folge steht der Herbst ganz im Zeichen der besten und beliebtesten Comedians Deutschlands. Auch 2017 tourt Jürgen Bangert alias Elvis Eifel mit seinen Freunden durch NRW und ist erst dann zufrieden, wenn sein Publikum vor Lachen am Boden liegt.

Comedy Camp Spezial
13. Oktober 2017
Kaue Gelsenkirchen

Die Veranstaltung ist leider ausverkauft.

Präsentiert von dem Radio Emscher Lippe-Morgenmoderator Lennart Hemme. Erleben Sie Gastgeber Jürgen Bangert besser bekannt als Telefonschreck Elvis Eifel. Mit dabei sind neben Gastgeber Jürgen Bangert auch Heinz Gröning, Benjamin Tomkins und Bastian Bielendorfer.

Jürgen Bangert alias Elvis Eifel

Radio-Comedy und Live-Auftritte sind sein Leben. Seit über 14 Jahren telefoniert sich Show-Gastgeber Jürgen Bangert alias Elvis Eifel durch ganz NRW und bringt seine Telefon-Opfer meistens ordentlich auf die Palme: „Das ist wirklich ein gutes Ventil für mich, um all den Wahnsinn mal rauszulassen, der mich tagtäglich umgibt.“ Auf der Tour 2017 räumt Elvis auf – egal, ob Freunde oder Verwandte – Elvis macht vor niemandem mehr Halt: „Besonders mein Nachbar Günther – über den müssen wir dringend sprechen. Vielleicht rufe ich den von der Bühne aus mal an. Den kann man nicht beschreiben, den muss man erlebt haben.“ Mit dieser tollen Mischung aus Stand-up- und Telefon-Comedy mitten aus dem Leben wird Jürgen Bangert alias Elvis Eifel auch dieses Mal wieder seine Fans begeistern.

"HEINZIGARTIG - wie die Liebe"

Ein Mann, eine Gitarre und ein Mikrophon. Reduziert bis zum Maximum. Kommen Sie mit auf eine urkomische Suche nach immer neuen, lustigen Wendungen der Liebe, die das Zwerchfell zuverlässig in Dauerkontraktion versetzen. Lasst euch anstecken von einem unbändigen Spaß an der Liebe und dem Leben. Mit dem Besten aus Comedy, Kabarett und mit viel Energie geladener Musik spürt Heinz Gröning alias “der unglaubliche Heinz“ jeder Facette der Macht dieses Gefühls nach.

Benjamin Tomkins ist der Puppenflüsterer.

In seinem Programm „King Kong und die weiße Barbie“ entführt er seine Zuschauer in seine schräge Welt, in der sich fast alles um Puppen dreht. Tomkins präsentiert eine spannende Mischung aus Bauchreden und Comedy, aus feinem Wortwitz und urkomischen Puppencharakteren. Sein großes Thema dabei ist immer die Kommunikation bzw. die misslungene Variante davon. Wenn Benjamin Tomkins aus seinen Erfahrungen mit modernen Hotels berichtet, den Froschkönig persönlich küsst oder mit seiner Puppe Horst in die Tiefen der männlichen Psyche abgleitet, dann entsteht die Komik sozusagen aus dem Bauch heraus. Seine Fans können sich also auf Situationskomik vom Allerfeinsten freuen.

Bastian Bielendorfer - Das Leben ist kein Pausenhof!

Mutter Lehrerin auf der Grundschule, Vater Pauker auf dem Gymnasium und der eigene Onkel im Direktorensessel. Ein schulisches Guantanamo, ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback aller Sportlehrer. Und das alles auch noch im glamourösen Gelsenkirchen, dem bilderbuchhaften Florenz des Ruhrgebiets mit dem Charme einer verschimmelten Butterbrotdose und einem Zentralbad, das selbst Erich Honecker in die Depression gestürzt hätte. So lässt sich die Kindheit von Deutschlands wohl bekanntestem Lehrerkind, Bastian Bielendorfer, zusammenfassen. Doch die Entwicklungsjahre waren gestern, jetzt beginnt die wirklich gnadenlose Realität. In seinem neuen Live-Programm „Das Leben ist kein Pausenhof!“ blickt Bastian Bielendorfer mit Wehmut, aber noch viel mehr Humor auf seine Reifezeit zurück und stellt sich den harten Herausforderungen seines neuen, entjungferten Alltags.


Weitersagen und kommentieren