Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2010 / Deutscher Schulpreis
 

Deutscher Schulpreis

Kampf um den ersten Platz: Die Erich-Kästner-Realschule in Gladbeck-Brauck stand im Finale um den Deutschen Schulpreis 2010. Im Vorfeld hatte sich die Schule gegen 200 Konkurrenten aus ganz Deutschland durchgesetzt. Die Schule konnte bei der Jury mit ihrem Konzept der "Lernpaten" punkten. Lernpaten sind ältere Schüler, die den jüngeren helfen. Davon sollen beide Seiten profitieren.

Bei einem "Public Viewing" in der Aula der Realschule fieberten am Mittwoch (09.06.2010) rund 500 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern mit, als Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin den Gewinner bekannt gab. Am Ende ging die Schule dann aber doch leer aus.

Der Beitrag (vom 09.06.2010) zum Nachhören ...
Fotos vom "Public Viewing"

Weitersagen und kommentieren
...loading...