Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2010 / Eröffnung des neuen ZOB in Bottrop
 

Eröffnung des neuen ZOB in Bottrop

Nach 21 Monaten Bauzeit ist der neue ZOB in der Bottroper Innenstadt endlich fertig. Am 9. Oktober wurde er feierlich eingeweiht, ab dem 10. Oktober fahren dort regulär Busse. Auf 16 überdachten Bussteigen zeigen ab sofort elektronische Tafeln die Abfahrtszeiten und mögliche Verspätungen der Buslinien an. Pro Tag fahren rund 20.000 Bottroper am ZOB an und ab. In den vergangenen Monaten mussten sie auf den Gleiwitzer Platz ausweichen. Zum Fahrplanwechsel hat die Vestische ein spezielles Infoheft mit allen Änderungen herausgegeben. Der Umbau hat rund 5 Millionen Euro gekostet.


Weitersagen und kommentieren
...loading...