Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2010 / Innovation City Bottrop - Die Bewerbung
 

Innovation City Bottrop - Die Bewerbung

Wir machen's vor - mit diesem Slogan wirbt Bottrop für sich bei der Suche nach der Innovation City. Dabei verweist die Stadt auf einige Projekte, die sie jetzt schon in Sachen Klimaschutz umsetzt (z.B. den Zero Emission Park am Kruppwald und den geplanten Zero Emission Campus am Neubau der Fachhochschule.

Konkret bewirbt sich Bottrop mit einem circa 2.500 Hektar großen Gebiet im Bottroper Süden einschließlich der Innenstadt. Das Gebiet repräsentiere alle Facetten des Ruhrgebiets. Auf engstem Raum seien Wohnen und Arbeiten, Handel und Gewerbe durch die bergbaulich-industrielle Prägung miteinander verzahnt, so die Bewerbung der Stadt. In dem Stadtgebiet leben rund 65.000 Einwohner.

Als Stärke bewertet Bottrop bei der Bewerbung, dass es mit einem guten Netzwerk und einem geschlossenen Team aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik angetreten sei und somit das Projekt auf einer breiten Basis stehe.

Bei Innovation City geht es darum, eine Stadt oder einen Stadtteil des Ruhrgebiets in den nächsten zehn Jahren zur Niedrigenergiestadt der Zukunft umzubauen. Diese einzigartige Modellstadt für Klimaschutz soll internationalen Vorbild- und Vorzeigecharakter haben. Mittel- bis langfristig soll das gesamte Ruhrgebiet zu einer Niedrigenergieregion werden. Ziel ist die deutliche Reduzierung des Energieverbrauchs und damit des CO2 -Ausstoßes. Dies soll durch den Einsatz innovativer Produkte und Verfahren in allen Bereichen des täglichen Lebens geschehen, z.B. durch den Einsatz neuer Techniken in Fahrzeugen und die flächendeckende Sanierung von Hausfassaden.

Träger des Modellprojektes ist der Initiativkreis Ruhr, ein Zusammenschluss von rund 60 Wirtschaftsunternehmen, die im Ruhrgebiet tätig sind. Unterstützt wird das Projekt vom Land Nordrhein-Westfalen. Zusätzliches Geld sollen von der EU kommen. Der Initiativkreis geht davon aus, dass in den nächsten zehn Jahren Investitionen und Fördermittel in Milliardenhöhe in Projekte fließen werden, die unmittelbar mit InnovationCity zusammenhängen.

Hier gibt es einen Film der Stadt Bottrop zur eigenen Bewerbung:


Weitersagen und kommentieren
...loading...