Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2010 / Ruhr-Öl
 

Ruhr-Öl

Plastiktüten, Flaschen und Folien – um an Kunststoff zu kommen, braucht man zum Beispiel Propylen und Ethylen. Und das wird aus Rohbenzin hergestellt, ein ziemlich aufwändiger Prozess ist das. Bei der Firma Ruhr-Öl in Gelsenkirchen-Scholven gibt es gleich zwei solcher Anlagen, die das können. Und eine Anlage wird gerade für den TÜV generalüberholt. Reporter Christian Bannier hat den Arbeitern über die Schulter geschaut.

Die Arbeiten an der Olefin-Anlage haben Anfang September begonnen und werden noch bis Ende Oktober dauern. Es wird rund um die Uhr gearbeitet. Externe Sachverständige sind dann dafür da, die Anlage am Ende abzunehmen.


Weitersagen und kommentieren
...loading...