Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2011 / Der Herkules im Nordsternpark
 

Der Herkules im Nordsternpark

Der Nordsternpark in Gelsenkirchen-Horst hat ein neues Wahrzeichen, den "Herkules". Die 18 Meter hohe Statue wurde vor Ort bemalt und ist am 15. Dezember mit einem Tag Verspätung auf den THS-Turm gehoben worden. Das zwei Millionen Euro teure und tonnenschwere Kunstwerk wird am 17. Dezember offiziell enthüllt, zur 90-Jahr-Feier der Wohnungsgesellschaft.

Der Herkules wird gehoben - mitten in den Dunst
  • Der Herkules schwebt in den Dunst.
  • Der Herkules schwebt in den Dunst.
  • Der Herkules schwebt in den Dunst.
  • Der Herkules schwebt in den Dunst.
  • Der Herkules schwebt in den Dunst.
  • Der Herkules schwebt in den Dunst.
Der Herkules wird bemalt
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.
  • Der Herkules für den THS-Turm im Nordsternpark wird bemalt.

Weitersagen und kommentieren
...loading...