Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

10.12.2014 18:30    

Eine in einen Mülleimer weggeworfene Zigarette hat offenbar den Brand im Asylbewerberheim in Gladbeck-Ellinghorst ausgelöst.

- Quelle: Sport Moments - Fotolia

- Quelle: Stadt Gladbeck

Eine in einen Mülleimer weggeworfene Zigarette hat offenbar den Brand im Asylbewerberheim in Gladbeck-Ellinghorst ausgelöst. Das hat uns ein Stadtsprecher gesagt. Nach dem Feuer am frühen Morgen ist das Heim nicht bewohnbar. Die Flüchtlinge können deshalb erstmal in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule wohnen. Die 26 Bewohner sind in verschiedenen Sozialräumen und in der Turnhalle untergebracht. Für eine dauerhafte Unterbringung der Flüchtlinge sucht die Stadt Gladbeck jetzt mit Hochdruck Wohnungen.

 

Tags: Feuer,Brandursache,Asylbewerberheim,Flüchtlingsheim


...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren