Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.06.2017 17:30    

B224-Ausbau: Bürgerforum Gladbeck fordert neue Planung

- Foto: Radio Emscher Lippe / Michael Rose

- Foto: Radio Emscher Lippe / Michael Rose

Das Bürgerforum Gladbeck startet einen neuen Versuch, den Ausbau der B224 zu verhindern. In einem Schreiben an den Regierungspräsidenten in Münster fordern die Aktivisten, die Planungen für den Autobahnbau einzustellen. Die Begründung: Seit die ersten Pläne veröffentlicht wurden, seien neun Jahre vergangen. In dieser Zeit hätten sich die Gesetze zum Schutz von Mensch und Umwelt verändert. Auch die Prognosen für den erwarteten Verkehr auf der ausgebauten B224 seien nicht mehr aktuell. Das Bürgerforum fordert eine komplett neue Planung mit aktuellen Daten. Die Aktivisten setzen sich seit Jahren für Alternativen zur Autobahn durch Gladbeck ein - zum Beispiel neue Radwege.

 

Tags: A52,B224,Bürgerforum Gladbeck


...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren