Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

22.06.2017 17:30    

Gelsenkirchen: Kreidezeit an der Wiehagenschule ist beendet

- Foto: Radio Emscher Lippe

- Foto: Radio Emscher Lippe

Die Wiehagenschule ist als erste Schule in Gelsenkirchen komplett digital ausgestattet. Das bedeutet, dass es flächendeckendes WLAN gibt, interaktive Tafeln in den Klassenzimmern und Computerarbeitsplätze für die Lehrer. Bis nach den Sommerferien sollen insgesamt 20 Schulen in Gelsenkirchen digital ausgestattet sein. Möglich macht das ein Förderprogramm des Landes. Als erste Stadt in NRW hatte Gelsenkirchen im vergangenen Jahr die Zusage über insgesamt 49 Millionen Euro bekommen. Das Geld muss bis 2020 an den Schulen verbaut sein. Auch nach Gladbeck und Bottrop fließen Fördermittel für die Schulen - beide Städte wollen damit vor allem mehr Platz für den Ganztagsunterricht schaffen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren