Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

24.10.2017 15:30    

B224 in Gladbeck wird durch Schutzplanken sicherer gemacht

- Foto: Alexas_Fotos / pixabay.com

- Foto: Radio Emscher Lippe

Am Übergang von der A52 zur B224 in Gladbeck sollen noch in diesem Jahr Schutzplanken zwischen den Fahrbahnen installiert werden. Erst im März hatte es einen tödlichen Unfall an der Stelle gegeben. Michael Rose fasst den Stand der Dinge zusammen.Straßen.NRW sucht jetzt schon nach Firmen, die die Schutzplanken installieren können. Auf insgesamt 2,5 Kilometern sollen sie die aufgemalten Doppelstreifen ersetzen. Dafür stellt NRW-Verkehrsminister Wüst insgesamt 450.000 Euro, aus Bundesmitteln, zur Verfügung. Baubeginn könnte laut Straßen.NRW schon am 21. November sein. Für Zeitverzögerungen könnte nur das Wetter sorgen. Vor dem eigentlichen Aufbau der Schutzplanken müssen aufwändige Markierungen gesetzt werden - die sind wetterabhängig. Der Aufbau an sich soll dann nur 3 - 4 Tage dauern. In dieser Zeit muss auf der 224 jeweils eine Fahrspur in beiden Richtungen gesperrt werden.

 

Michael Rose für Radio Emscher Lippe

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren