Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

23.11.2017 13:30    

Lärmpegel in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen ist zu hoch

- Foto: Radio Emscher Lippe

- Foto: Radio Emscher Lippe

In unseren drei Städten ist es viel zu laut. Das hat der Regionalverband Ruhr festgestellt. In seinem aktuellen Umweltbericht schreibt der RVR, dass besonders die Gelsenkirchener unter Lärm in ihrer Stadt leiden. Für knapp 24.000 Menschen in Gelsenkirchen ist es vor allem nachts zu laut. In Bottrop sind über 16.000 Bürger betroffen. In Gladbeck ist es deutlich leiser: Hier leiden nur knapp 2.000 Menschen unter nächtlichem Lärm. Hauptgründe für den Krach bei uns sind das dichte Straßen- und Autobahnnetz und die hohen Einwohnerzahlen. Wird der Nachtschlaf durch Lärm gestört, kann das zu gesundheitlichen Problemen bis hin zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. 

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren