Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Up To Dance Festival - Edition 29
Mittwoch, 17. Januar 2018

Up To Dance Festival - Edition 29

Veranstaltungsort: Sporthalle Anne-Frank-Realschule

Am 17. und 18. Februar 2018 lockt das Up To Dance Festival, das größte Tanzevent im Emscher-Lippe-Raum in Nordrhein Westfalen, zum 29. Mal Tanzbegeisterte aus ganz Deutschland an. Zwei Shows und acht Tanzworkshops stehen dabei auf dem Programm. Anmelden können sich für die Workshops professionelle Tänzer, die einen Workshop im Rahmen des Festivals geben wollen und auch Tanzgruppen aus ganz Deutschland für eine der beiden Shows.
Sinfoniekonzert des Kammerorchesters - 40 Jahre Städtische Musikschule Gelsenkirchen
Donnerstag, 18. Januar 2018 um 19:30

Sinfoniekonzert des Kammerorchesters - 40 Jahre Städtische Musikschule Gelsenkirchen

Veranstaltungsort: Schloss Horst

Auf dem Programm stehen Mozarts Haffner-Sinfonie, das Trompetenkonzert in Es-Dur von Joseph Haydn, die Arie „Padre germani, addio!“ aus Mozarts Oper „Idomeneo“ sowie die kleine C-Dur-Sinfonie von Franz Schubert.
Scheunen-Konzert mit Country-Jodie am Kotten Nie
Freitag, 19. Januar 2018 um 19:00

Scheunen-Konzert mit Country-Jodie am Kotten Nie

Veranstaltungsort: Kotten Nie

Was: Country-Konzert
Wer: Country-Jodie
Wo: Kotten Nie,
Bülser Straße 157, 46964 Gladbeck
(Tel.: 02043 66365 / HP: http://www.kotten-nie.de)
Wann: Freitag, 19. Januar 2018
um 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)
Wie viel: VVK 10,- EUR / AK 13,- EUR
Esther Münch - Walli und die Best Ätschas
Samstag, 20. Januar 2018 um 19:30

Esther Münch - Walli und die Best Ätschas

Veranstaltungsort: Kulturraum „die flora“

Wer sind sie denn nun, die Best Agers?
Waltraud Ehlert hat das herausgefunden und weiß: es sind alle
zwischen Mitte 40 und vor dem Rollator. Und diese Gruppe ist enorm wichtig für die Gesellschaft, in der Regel für die Werbung, die Krankenkassen, die Physiotherapie, die Fitness-Studios, die Optiker, die Zahnärzte, die Reisebüros und vieles mehr. Die Best Agers haben alle Möglichkeiten, aber nutzen sie die auch? Wer könnte das besser beleuchten und besser beratschlagen als das Multitalent Esther Münch alias Waltraud Ehlert in ihrem Kabarettprogramm. — Seit vielen Jahren ist Kabarettistin und Sängerin Esther Münch eine feste Größe in der Kulturlandschaft der Nachbarstadt Bochum. Nichts und niemand sind vor ihr sicher – mit frechem Mundwerk und gaaanz viel Herz ist sie eine wunderbare Beobachterin der menschlichen Schwächen und gesellschaftlichen Fehlentwicklungen.
5. FigurenTheaterWoche Gelsenkirchen
Samstag, 20. Januar 2018 um 20:00
bis Sonntag, 28. Januar 2018 um 15:00

5. FigurenTheaterWoche Gelsenkirchen

Veranstaltungsort: diverse Orte

Seit 1976 wird Figurentheater regelmäßig in Gelsenkirchen präsentiert: bis 2008 als „Tage des deutschen Puppenspiels“, im Kulturhauptstadtjahr 2010 erstmals als „FigurenTheater-Woche Gelsenkirchen“. Seither finden die Gelsenkirchener Figurentheatertage als Programmreihe der Stadt Gelsenkirchen in Kooperation mit der Bürgerstiftung statt. Vom 20. bis 28. Januar findet die 5. Gelsenkirchener FigurenTheaterWoche statt. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein breites Spektrum an unterschiedlichen Spielarten dieser beeindruckenden Kunstform geben, erweitert um den Puppetry Slam, einem neuen Veranstaltungsformat in der Figurentheaterszene. Für alle, die sich gern selbst in diesem Metier bewegen wollen, wird dazu ein Workshop angeboten. Zum ersten Mal werden dabei internationale Künstlerinnen und Künstler aus Kanada und Island das Programm bereichern. Angeboten werden Inszenierungen für Kinder, Familienpublikum und natürlich Erwachsene.
Der Gauß Fußball-Talk
Donnerstag, 25. Januar 2018 um 19:00

Der Gauß Fußball-Talk

Veranstaltungsort: Aula des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums

Mit Beginn des laufenden Schuljahres wurde anlässlich seines 50. Geburtstags am Gauß-Gymnasium das derzeitige Jubiläumsjahr eingeläutet. Neben einer offiziellen Jubiläumsfeier lädt das Gauß hierzu über das Jahr verteilt zu verschiedenen Veranstaltungen ein, welche ganz unterschiedlichen Themengebieten gewidmet sind und stets Jung und Alt ansprechen wollen.
Deutschlands erste Astronautin an der Westfälischen Hochschule
Freitag, 26. Januar 2018 um 15:30

Deutschlands erste Astronautin an der Westfälischen Hochschule

Veranstaltungsort: Großer Saal der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Sie möchten wissen wie das Essen auf der Internationalen Raumstation "ISS" schmeckt oder wie es ist schwerelos zu sein? Wenn Sie Raumfahrt beigeistert können Sie Deutschlands erste Astronautin hautnah kennenlernen. Im Rahmen des Engineer for a Day an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen ist Deutschlands erste Astronautin Insa Thiele-Eich zu Gast. Ab 15.30 wird Insa Thiele-Eich im Großen Saal der Westfälischen Hochschule mit weiteren Gästen, unter anderem aus dem Bundesfamilienmministerium, über das Projekt "Die Astronautin" sprechen und persönliche Einblicke in das Leben einer angehenden Astronautin gewähren.

Am Vormittag haben Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 10 bereits die Möglichkeit an einem kostenlosen Workshop im Rahmen der Wochen der Studienorientierung teilzunehmen. Auch hier wird Insa Thiele-Eich dabei sein und die Schülerinnen begleiten.

Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion ab 15:30 Uhr ist für alle Interessierten kostenfrei möglich. Anmeldungen für den kostenlosen Workshop von 09:00 - 13:00 Uhr für Schülerinnen nehmen wir gerne per Mail an astronautin@w-hs.de oder telefonisch unter der 0209/9596-114 entgegen.
Die Meinungsmaschine - Warum wir nicht mehr richtig informiert werden
Freitag, 26. Januar 2018 um 19:30

Die Meinungsmaschine - Warum wir nicht mehr richtig informiert werden

Veranstaltungsort: Kammerkonzertsaal

Petra Gerster & Christian Nürnberger
Die Meinungsmaschine
Warum wir nicht mehr richtig informiert werden
All Our Friends Are Dead
Freitag, 26. Januar 2018 um 20:00

All Our Friends Are Dead

Veranstaltungsort: Michaelshaus

Gemäß dem Motto der Band "Musik aus der Zeit als man noch Haare trug" spielen wir Hippiemusik aus den 60er und 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.
Benefizkonzert im Schloss Horst - Andalusien zu Gast in Gelsenkirchen
Samstag, 27. Januar 2018 um 19:00

Benefizkonzert im Schloss Horst - Andalusien zu Gast in Gelsenkirchen

Veranstaltungsort: Schloss Horst

Die Musikschule „Pianofortelier“ veranstaltet in Kooperation mit KIKI („Kirche für Kinder“) nun das sechste Benefizkonzert im Schloss Horst, welches bereits zur guten Tradition geworden ist! Auch dieses Jahr wird es ein besonderes Erlebnis sein, denn zum ersten Mal werden Schülerinnen und Schüler des berühmten Pianisten Andrey Reznik aus Granada als „Special Guests“ begrüßt!

Weitersagen und kommentieren