Sie sind hier: Über uns / 20 Jahre Radio Emscher Lippe
 

20 Jahre Radio Emscher Lippe

Radio Emscher Lippe wird 20

Am 6. Oktober 1990 ging Radio Emscher Lippe auf Sendung - zum ersten Mal gab es ein lokales Radio für Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen. Nun blicken wir zurück auf 20 Jahre, wollen aber auch von Ihnen wissen, was Sie mit Radio Emscher Lippe verbinden.

Radio Emscher Lippe - Der Film

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von Radio Emscher Lippe und erleben Sie, wie Radio funktioniert. Radio Emscher Lippe - Der Film

mehr…


Galerie

20 Jahre Radio Emscher Lippe - Für Sie aufbereitet in 40 Fotos aus der Sender-Geschichte. Viel Spaß beim Stöbern!

mehr…


Empfang

Mit rund 100 geladenen Gästen hat Radio Emscher Lippe am 6. Oktober 2010 den zwanzigsten Geburtstag offiziell gefeiert.

mehr…


Tag der offenen Tür

Fast 2.000 Menschen haben einen Blick hinter die Kulissen der Redaktion geworfen und an unseren Führungen teilgenommen.

mehr…


Ihre Glückwünsche

Radio Emscher Lippe wird 20! Schicken Sie uns Ihre Glückwünsche und Ihre Erlebnisse mit uns.

mehr…


Der Filmschnipsel

Sehen Sie hier Historisches im bewegten Bild aus dem Jahr 1990 / 91:

mehr…


Unsere Radiomomente

Einige Mitarbeiter von Radio Emscher Lippe haben in ihren Erinnerungen gewühlt und mal die Dinge herausgesucht, die bei ihnen besonders haften geblieben sind ihrer Zeit bei Radio Emscher Lippe. Unsere Radiomomente:

mehr…


Die Chronik

Lesen Sie hier, was sich in den vergangenen 20 Jahren bei Radio Emscher Lippe so alles getan hat:

mehr…


Erinnerungen des ersten Chefredakteurs

Chefredakteur Ralf Laskowski im Gespräch mit Rolf Kuhlmann über die Erinnerungen des ersten Chefredakteurs des Senders an den Sendestart am 6. Oktober 1990.

mehr…


Pannen

Hysterisches Lachen, schlimme Schimpfwörter und totaler Sendeausfall - in 20 Jahren Radio Emscher Lippe war so ziemlich alles dabei. Unsere lustigsten Pannen, zum Geburtstag haben wir sie in zwei Beiträgen zusammengefasst. Viel Spaß!

mehr…



Weitersagen und kommentieren
...loading...