Sie sind hier: Über uns / Team
 

Team




Reporter

Timo Düngen

Position / Sendestrecke: Moderator und Kommentator

Werdegang: Meine Radio-Karriere habe ich bei Radio Duisburg begonnen. Dann für das Volontariat zu Radio Emscher Lippe rübergewechselt.

Radio ist für mich: Das geilste Medium, weil es einfach irre schnell und immer wieder anders ist.

Mein bestes Radio-Erlebnis: Da gibt es viele. Besonders in Erinnerung ist mir aber gebelieben als zum ersten Mal das rote Lämpchen geleuchtet hat und ich live auf Sendung war. Ein weiteres Highlight war natürlich auch, das erste Mal als Kommentator im Stadion zu sitzen – da ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen.

Mir gefällt an unserem Redaktions-Team besonders …, dass alle genau so positiv durchgeknallt sind wie ich und dass fast alle meine Kaffeesucht teilen.

Wenn ich frei habe: Verbringe ich die Zeit mit meiner kleinen Familie. Aber es geht auch mal ins Fitnessstudio oder die Playsi wird angeschmissen.

Wenn ich Sport mache, dann am liebsten: Im Fitnessstudio. Nachdem ich meine großartige Fußball-Kreisliga-Karriere vor ein paar Jahren beendet habe, bleibt für mehr als ein bisschen pumpen keine Zeit.

Mich trefft Ihr im Sendegebiet hier: Überall da, wo es was Leckeres zu Essen mit ordentlich Fleisch gibt.

Darüber lache ich: Oh, da gibt es sehr viel. Nix bestimmtes – aber ich lache gerne.

Ich schaue gern: Fußball. Dann auch mal Fußball. Und ab und zu auch Fußball. Ansonsten schaue ich aber sehr gerne Filme und Serien.

Am liebsten esse ich: Viel Fleisch

Mein schönstes Urlaubsziel: War bis jetzt Kuba. Toller Strand, Havanna ist großartig und die Mojitos konnten auch was. Aber im Endeffekt ist mir egal wo, ich brauche nur Sonne, Strand und Meer und ich bin glücklich.

Das möchte ich im Leben unbedingt einmal machen: Ich habe da keine Checkliste zum Abhaken. Es kommt, wie es kommt.

Mit dieser Person möchte ich gern einmal in Ruhe einen Kaffee trinken: Einfach aus dem Kaffee ein Bierchen machen und als Thema Fußball festlegen – dann mache ich das mit jedem gerne.

Mein Lebensmotto: Gibt es das auch mit Fleisch? Und: Ist noch Kaffee da?


Eine Nachricht senden:


Weitersagen und kommentieren