150.000 Euro für Bottroper Organisationen

Bottroper Vereine und Organisationen, die in der Corona-Krise anderen helfen, können sich über finanzielle Unterstützung freuen. 150.000 Euro bekommt die Stadt dafür vom Land.

© martaposemuckel / pixabay.com
  • 150.000 Euro für ehrenamtliche Arbeit
  • Bottroper Ehrenamtsagentur steuert Verteilung

Die Verteilung des Geldes übernimmt die Ehrenamtsagentur. Damit können beispielsweise Masken, Schutzkleidung, Desinfektionsmittel oder auch Fahrtkosten bezahlt werden.

So könnt Ihr an das Geld kommen:

Wer Unterstützung braucht, kann sich direkt bei der Bottroper Ehrenamtsagentur melden. Insgesamt überweist das Land den Städten und Kreisen über eine Million Euro für ehrenamtliche Arbeit in der Corona-Krise. Gladbeck hatte schon zuvor ein Hilfsprogramm für in Not geratene Vereine aufgesetzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo