456 Spender beim Blutspendemarathon von Radio Emscher Lippe

Viele Gladbecker, Bottroper und Gelsenkirchen haben sich beim DRK Blut abzapfen lassen.

Insgesamt 456 Spender waren bei den Aktionen in unseren drei Städten heute dabei. Unterm Strich sind damit rund 228 Liter Blut zusammen gekommen. Unsere Wette haben wir allerdings verloren: Weil weniger als 500 Menschen beim Blutspendemarathon mitgemacht haben, wird das Team von Radio Emscher Lippe bei einem der nächsten Spendentermine am Imbiss aushelfen. In den Sommerferien braucht das DRK besonders viele Blutkonserven.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo