67-jähriger Bottroper von vier Tätern ausgeraubt

Am Sonntag um 1.00 Uhr nachts trafen alle Beteiligten aufeinander.

Blaulicht Polizeiwagen
© Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services GmbH

Am letzten Sonntag gegen 1.00 Uhr nachts treffen im Ehrenpark in Bottrop ein 67-jähriger Bottroper, zwei junge Männer und zwei junge Frauen aufeinander. Einer der Männer umklammert den Bottroper plötzlich von hinten. Eine der Frauen zieht dem 67-Jährigen das Portemonnaie aus der Hosentasche. Die Täter flüchten mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Bottroper wurde bei dem Raub nicht verletzt.

Täterbeschreibung:

Die Täter waren laut Polizei alle 20 bis 22 Jahre alt. Die Frauen hatten lange, dunkle Haare. Eine der beiden Frauen hatte zudem Locken. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat in Gladbeck unter der Tel.: 0800/2361 111.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo