90er-Party auf Schalke wird verschoben

Jetzt ist es offiziell: "Die 90er live" in der Gelsenkirchener Veltins-Arena muss sich der Corona-Krise beugen.

Bühne 90er Party auf Schalke
© Julian Huke Photography

Der eigentliche Termin am 28.03. fällt aus und wird am 05.09. nachgeholt. Das hat gerade der Veranstalter bekannt gegeben. Alle Tickets behalten bis zum neuen Termin ihre Gültigkeit. Karten gibt es auch weiterhin hier.

Offizielles Statement des Veranstalters: "Bis zum Schluss haben wir gehofft, dass die 90er-Party stattfinden kann. Es tut uns leid – wir hätten gerne am Samstag, den 28.03.2020 mit euch allen gefeiert, doch leider sind uns die Hände gebunden! Mit Hochdruck haben wir heute die ganze Nacht gemeinsam mit den Künstlern und allen Beteiligten daran gearbeitet, einen Ersatztermin zu finden." 

Der Grund für die Verschiebung

Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Infektionen haben NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Dienstag (10.03.) einen Erlass vorgestellt, welcher regelt, dass alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 zu erwartenden Besuchern abzusagen sind. Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, um die Menschen zu schützen, für die der Corona-Virus eine Gefahr darstellt. 

Quelle: Land NRW

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo