Am Nachmittag mit Lennart Hemme - Heimatshoppen Bottrop

Wann wart ihr eigentlich das letzte Mal shoppen, so richtig in der Stadt? Viele machen das selten: Egal ob T-Shirt, Brille oder Schuhe, alles wird online geshoppt. Für die Läden in den Innenstädten bei uns bedeutet das Stress - weniger Laufkundschaft und oft weniger Einnahmen. Deswegen wollen die Ladenbesitzer was dagegen tun und zeigen, dass es sie noch gibt. Mit der Kampagne „Heimat shoppen“ wollen sie wieder mehr Leute in die Innenstädte ziehen. In Bottrop passiert das dieses Jahr am 6. September in Kirchhellen und am 14. September in der Bottroper Innenstadt. Eine der schönsten Seiten der Läden vor Ort ist aus Sicht der Macher in Bottrop vor allem der persönliche Kontakt zu den Inhabern. Und um den so richtig zu bekommen, gibt es Mitte September geführte Touren zu einigen Läden in der Innenstadt, hat uns Ute Schimmang von der Stadt Bottrop erzählt.

Heimatshoppen Einkaufstüten
© Stadt Bottrop
© Radio Emscher Lippe
skyline
ivw-logo