Am Nachmittag mit Timo Düngen - Come Together Cup (14.8)

Die Zeiten von Schalke auf der Glück-auf-Kampfbahn sind zwar vorbei. Trotzdem wird dort natürlich noch regelmäßig gekickt. Und am 7. September könntet ihr da selber kicken. Dann steigt da der dritte Come-Together-Cup. Bei dem Turnier für alle geht es weniger um den ganz großen sportlichen Erfolg, als vielmehr um das Gemeinsame, ums Zusammenkommen. Verrät ja auch der Name schon. Die Veranstalter wollen ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen und hoffen darauf, dass möglichst viele unterschiedliche Menschen zusammenkommen, kicken. quatschen und sich kennenlernen. Und vielleicht erfüllt sich für viele dann auch gleich ein Kindheitstraum, hat uns Veranstalter Andreas Stiene gesagt.


© Radio Emscher Lippe

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo