Am Nachmittag mit Timo Düngen - Hitzeinseln bei uns (31.7.)

Immer mehr Flächen bei uns werden verbaut oder versiegelt. Davon spricht man, wenn Natur- oder Ackerflächen für Straßen, Häuser, Schotter- oder Betonflächen draufgehen. Das hat Folgen: Wasser kann so schlechter abfließen, und auch bei Hitze gibt es Probleme: Es entstehen so genannte "Hitzeinseln". Je heißer es ist, desto mehr heizen sich Betonplatten - z.B. auf den großen Plätzen in den Innenstädten - auf. Die Stadt Bottrop hat sich gestern auf die Spur dieser Inseln gemacht - in einem Thermografie-Rundgang, mit Wärmekamera. Tanita Neukum aus der Redaktion, wie muss ich mir sowas vorstellen?

© Thomas Hans / Radio Emscher Lippe
© Radio Emscher Lippe

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo