Am Wochenende wieder erste Besuche in Seniorenheimen möglich

Wer am Muttertag seine Mutter im Seniorenheim besuchen möchte, kann dies in einigen Heimen in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen tun.

© IG BAU

In Nordrhein-Westfalen tritt zum Wochenende die neue Besucherregelung für Alten- und Pflegeheime in Kraft. Dadurch werden Besuche unter Auflagen wieder erlaubt. Bei den Heimen des Caritasverbands in Gelsenkirchen und Bottrop, sowie denen der AWO, müssen für Besuche Termine vereinbart werden.

Strenge Vorschriften für Besuche

Während des Besuchs gelten dann strenge Vorschriften. So finden die Besuche nur mit Atemschutzmasken und in externen Gebäuden oder extra aufgestellten Zelten statt. In einzelnen Heimen dürfen die Besuche maximal eine halbe Stunde dauern. Wer grippeähnliche Symptome hat, darf niemanden besuchen. Bei den Heimen von Caritas und AWO in Gladbeck werden Besuche am Sonntag noch nicht möglich sein. Auch in den Heimen der St. Augustinus GmbH aus Gelsenkirchen nicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo