Amine Harit verlängert auf Schalke bis 2024

Die Vertragsverlängerung ist perfekt: Der offensive Mittelfeldmann hat heute bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben.

Schalke im Bottroper Jahnstadion Amine Harit
© RHR-FOTO / Funke Foto Services

"Amines Vertragsverlängerung ist ein tolles Zeichen für unseren Verein", freut sich Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider. Durch seine hervorragenden Leistungen in den vergangenen Monaten habe Harit die Aufmerksamkeit vieler Clubs auf sich gezogen. In den Gesprächen über seine Zukunft sei aber deutlich zu spüren gewesen, dass der marokkanische Nationalspieler wertschätze, was er an Schalke habe und sich hier in jeder Hinsicht gut aufgehoben fühle. Harit war im Sommer 2017 vom FC Nantes nach Gelsenkirchen gewechselt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo