Anti-Diskriminierung: Erste Beratungen in der Veltins-Arena

Der FC Schalke 04 ist zufrieden, wie die Fans die neue Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung annehmen.

Arena auf Schalke
© Radio Emscher Lippe

Eine Sprecherin hat uns gesagt, dass bis jetzt zum Glück nicht viele Fälle betreut werden mussten, dass die Fans aber froh über die Möglichkeit sind, einen Ansprechpartner zu haben. Bis jetzt wurden zum Beispiel Verstöße gegen das Schalker Leitbild gemeldet. Zum ersten Heimspiel hatte Schalke die neue Anlaufstelle in der Veltins-Arena eröffnet. Dort können sich Fans melden und beraten lassen, die sich diskriminiert fühlen. Ihr findet die Anlaufstelle im hinteren Bereich des Schalke-Museums. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo