Ausbaupläne für Schloss Beck in Feldhausen

Der Bottroper Freizeitpark Schloss Beck soll erweitert werden. Einen entsprechenden Antrag hat die Betreiberfamilie jetzt bei der Stadt gestellt.

Der Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop-Kirchhellen
© Thomas Hans / Radio Emscher Lippe

Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern am Nordende des Parks soll ein Wasserspielplatz entstehen. Dort wäre auch noch Platz für weitere neue Attraktionen. Die Bottroper Politik muss noch grünes Licht für die Pläne geben. Aus Sicht der Verwaltung würde die Erweiterung des Freizeitparks gut zur "Fun City Bottrop" passen. Starten könnten die Bauarbeiten im Schloss Beck 2022. Bis dahin müssen unter anderem noch Gutachten zum Naturschutz erstellt werden.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo