Auto brennt nach Unfall auf der B224

Die Bottroper Feuerwehr musste einen PKW-Brand mitten auf der Bundesstraße löschen.

Unfall Polizei Rettungswagen
© Otmar Smit - Fotolia

Auf der B224 in Bottrop-Boy hat es heute am frühen Nachmittag einen Auffahrunfall zwischen Prosperstraße und Horster Straße gegeben. Bei einem Wagen, der mit Gas betrieben wird, kam es dadurch zu einem Brand im Motorraum. Weil die Bottroper Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Eine Person wurde leicht verletzt. Während des Einsatzes musste die B224 in Richtung Gelsenkirchen für kurze Zeit gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo