Bauarbeiten auf der Ückendorfer Straße in Gelsenkirchen kommen voran

Nach den Kanalarbeiten wird ab morgen zwischen Ückendorfer Platz und Festweg die Fahrbahn erneuert.

© UbjsP - Fotolia

Danach wird ein Schutzstreifen für Radfahrer aufgemalt. Damit ihr trotz Schutzstreifen parken könnt, ist es bald erlaubt halb auf dem Bürgersteig zu parken. Wenn ihr während der Sperrung in die Gelsenkirchener Innenstadt wollt, könnt ihr über die Straße Am Dördelmannhof oder den Niermannsweg ausweichen - ab Mittwoch dann zum Beispiel wieder über die Bochumer Straße. Fertig sein soll das ganze am 10. September, die Ückendorfer Straße ist dann da wieder frei. Anschließend gehen die Bauarbeiten südlich des Ückendorfer Platzes weiter. Das soll dann bis Ende des Jahres dauern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo