Betrunken am Steuer: Unfall auf der A31 bei Gladbeck

Mercedesfahrer nimmt Leitplanke und anderen Wagen mit - Alkoholtest ergibt 2,2 Promille.

© chalabala - Fotolia

Auf der A31 bei Gladbeck hat es gestern am späten Abend einen Unfall gegeben - hinter dem offensichtlich Alkohol steckte. Ein 28-jähriger Mercedesfahrer startete in Fahrtrichtung Oberhausen ein Überholmanöver, bei dem er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er knallte gegen die Leitplanke und nahm ein weiteres Auto mit. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt - ein Alkoholtest ergab laut Polizei 2,2 Promille. Den Mercedesfahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren. Die A31 bei Gladbeck war wegen der Bergungsarbeiten teilweise gesperrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo