Bewaffneter Überfall in Bottrop

Am Wochenende ist ein Spargel-Stand in Grafenwald überfallen worden.

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com
  • Spargelverkäufer wurde mit Waffe bedroht
  • Täter floh auf dem Fahrrad

Laut Polizei kam der mutmaßliche Täter mit einem Fahrrad an den Stand an der Schneiderstraße gefahren und hielt dem Verkäufer eine Waffe vor die Nase. Dieser gab das geforderte Geld heraus. Im Anschluss flüchtete der Verdächtige mit seinem Fahrrad in Richtung Kirchhellen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die am Samstag gegen 15 Uhr auf der Schneiderstraße etwas beobachtet haben.

Täterbeschreibung:

20-25 Jahre alt, 1,75 m groß, schlank, dunkler Vollbart, dunkle Augen, bekleidet mit einem roten Kapuzenpullover mit weißen Punkten und aufgesetzter Tasche, einer eng anliegenden, schwarzen Jogginghose. Bei der Tat trug der Verdächtige eine OP-Maske. Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen: 0800 2361 111.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo