Blutspender fehlen in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen

Das Deutsche Rote Kreuz ruft uns dringend zum Blutspenden auf. Laut dem DRK-Blutspendedienst West, der für unsere drei Städte zuständig ist, werden die Vorräte langsam knapp.

Blutspende
© DRK Blutspendedienst West
  • Spendetermine wegen Corona-Krise ausgefallen
  • Bestimmte Blutgruppen werden dringend benötigt

Durch die Sommerferien sind in den vergangenen Wochen weniger Spender gekommen als sonst. Außerdem sind viele Blutspendetermine in der Corona-Krise ausgefallen. Im Moment werden vor allem Spender der Blutgruppen 0 Rhesus positiv und 0 Rhesus negativ gesucht. Blutspenden kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt und gesund ist.

Nächster Spendetermin in Kirchhellen

Die nächste Möglichkeit zum Blutspenden gibt es kommende Woche Sonntag (02.08.) im Pfarrheim Heilige Familie in Kirchhellen. Spender sollten einen eigenen Kugelschreiber und eine Mund-Nasen-Bedeckungen mitbringen. Auf der Seite des Blutspendedienstes West findet ihr weitere Spendetermine.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo