BOT: Handy-Kamera zeichnete zwei von drei gesuchten Schlägern auf

Drei unbekannte Täter griffen im März Passanten in der Bottroper Innenstadt an. Nun wurden zwei Fahndungsfotos veröffentlicht.

© Polizei Bottrop
© Polizei Bottrop
© Polizei Bottrop

Am 8. März gegen 22.40 Uhr wurden zwei Bottroper im Alter von 39 und 41 Jahren auf der Gerichtsstraße von drei Tatverdächtigen angegriffen, geschlagen und getreten. Der Tatverdächtige mit der roten Steppjacke bedrohte die Geschädigten zusätzlich mit einem Messer. Die Geschädigten konnten die Tatverdächtigen mit dem Mobiltelefon filmen. Daraus entstanden die abgebildeten Fahndungsfotos. Im Rahmen der Ermittlungen gelang es, einen der Tatverdächtigen zu identifizieren.

Wer kann Angaben zu den gesuchten Personen machen? Hinweise erbittet das zuständige Regionalkommissariat in Gladbeck unter der Rufnummer 0800/2361 111.

skyline
ivw-logo