Bottrop: Anwohnerversammlung zum Ausbau der Neustraße

Die Neustraße in Bottrop-Stadtmitte wird demnächst zur Großbaustelle.

Baustelle auf der Neustraße
© Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Zwischen Zeppelinstraße und Westring soll die marode Straße ausgebaut werden. Die genauen Pläne werden den Anwohnern heute Abend bei einer Bürgerversammlung vorgestellt. Los geht es um 18 Uhr in der Aula des Josef-Albers-Gymnasiums. Dort gibt es Infos zum genauen Zeitplan und Ablauf der Baustelle. Außerdem können die Anwohner ihre Anregungen und Bedenken loswerden. Die Neustraße ist eine wichtige Verbindungsstraße zwischen der Bottroper Innenstadt und Vonderort.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo