Bottrop: Bäume müssen Erdgasleitungen weichen

Im Bottroper Süden müssen heute und morgen mehrere Bäume gefällt werden.

© Volker Herold / FUNKE Foto Services

In einem Waldstück an der Emscherstraße zwischen Emscher und A42 wird eine rund 1.000 Quadratmeter große Fläche gerodet. Die Bäume müssen weg, weil zwei oberirdische Erdgasleitungen teilweise unterirdisch verlegt werden. Die eigentlichen Bauarbeiten starten im Sommer. Als Ersatz für die gefällten Bäume werden später neue Bäume auf einem Grundstück nebenan gepflanzt. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo