Bottrop: Bürgerservice bei der Stadt soll digitaler werden

Wer etwas im Bottroper Bürgerbüro zu erledigen hat, soll das in Zukunft auch verstärkt online tun können.

Symbolbild Hände tippen auf Tastatur

Die Stadt will ihr digitales Angebot Stück für Stück ausweiten. Viele Anträge können sich die Bürger schon jetzt im Internet herunterladen - zum Beispiel für Geburtsurkunden oder Wohngeld. Diesen Service soll es in Zukunft für noch mehr Dienstleistungen geben. Die entsprechenden Gebühren können die Bottroper dann online bezahlen. Außerdem soll es bald eine Art "Mobiles Bürgerbüro" geben. Mitarbeiter der Stadt machen dann Hausbesuche, bei denen die Bürger zum Beispiel Personalausweise beantragen können. Erstmals soll das allerdings nur für Notfälle gelten.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo