Bottrop: Drohbrief an Bußgeldstelle

Nachdem ein Mitarbeiter der Bußgeldstelle in Bottrop einen Drohbrief erhalten hat, hat die Stadt jetzt Anzeige erstattet.

© Radio Emscher Lippe
  • Mitarbeiter wird im Brief beleidigt und Gewalt angedroht
  • Auslöser sollen neue Blitzer-Autos sein

Laut einem Sprecher ging in der vergangenen Woche ein Brief bei der Bußgeldstelle ein, in dem der Mitarbeiter mehrfach beleidigt und ihm persönlich Gewalt angedroht wurde. Auslöser dafür sind offenbar die neu angeschafften Blitzer-Autos der Stadt. Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes würden oft verbal attackiert – Androhungen von Gewalt seien auch keine Seltenheit. Die Polizei hat die Anzeige zum aktuellen Fall aufgenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo