Bottrop: Feuerwehr muss kleinen Jungen aus Baum retten

Die Feuerwehr musste heute Mittag in Bottrop-Eigen einen Jungen in einem Baum befreien. 

© Radio Emscher Lippe

Der 5-Jährige war beim Klettern an der Straße Am Schlangenholt abgerutscht und hatte sich in ca. anderthalb Metern Höhe in einer Astgabel eingeklemmt. Familienmitglieder stützen das Kind. Die Feuerwehrleute rückten mit schwerem Gerät an und konnten den Jungen schließlich befreien. Das Kind musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo