Bottrop: Fitnessstudio zieht in Althoff-Arkaden

Die Althoff-Arkaden in Bottrop füllen sich nach der Pleite von Moses wieder. Das kündigte der Eigentümer des Hauses, die Devello AG, an. In das zweite Obergeschoss soll die Kette „Easy Fitness“ einziehen.

© Radio Emscher Lippe

Zusammen mit dem Hotel im oberen Bereich des Gebäudes soll das Trainingscenter im Frühjahr eröffnen. Insgesamt findet das Studio auf 2400 Quadratmetern neben dem Trainingsbereich Platz für Umkleiden, Sauna und Solarium. Damit sind mit den anderen Läden in den Althoff-Arkaden insgesamt 70 Prozent der Fläche vermietet – für den Rest werden aktuell Gespräche mit möglichen Mietern geführt, so Devello.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo