Bottrop: Fördergeld für Freiheit Emscher

Für das geplante Stadtquartier Freiheit Emscher bekommt die Stadt Fördergeld von fast 760.000 Euro.

© industrieblick - Fotolia
  • EU und NRW unterstützen Pläne für neuen Stadtteil
  • Mix aus Gewerbe, Wohnen und Freizeit geplant

Die Summe kommt von der Europäischen Union und vom Land NRW. Mit dem Geld soll die Infrastruktur für das riesige ehemalige Bergbaugelände und die Umwelttrasse geplant werden. Die Details dazu wollen alle Seiten heute in einer Woche vorstellen. Unter dem Namen „Freiheit Emscher“ soll es auf einer Freifläche zwischen dem Bottroper Süden und dem Essener Norden ein Mix aus Gewerbe, Wohnen und Freizeit entstehen.

skyline