Bottrop: Gekündigte Bergleute ziehen vor den Landtag

Kumpel machen mobil gegen Kündigungen der RAG

Bergleute demonstrieren
© Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Der Streit um betriebsbedingte Kündigungen von Bergleuten der RAG geht weiter: Seit 10 Uhr demonstrieren rund 250 Kumpel und ihre Familien vor dem Düsseldorfer Landtag. Sie wollen erreichen, dass die Politik sich einschaltet. Die Bergleute werfen der RAG vor, ihr Versprechen gebrochen zu haben, niemanden betriebsbedingt zu kündigen. Etwa 200 Kumpel haben die Kündigung bekommen, nachdem sie alle anderen Angebote des Zechenbetreibers abgelehnt hatten. Dagegen machen die Betroffenen seit mehreren Wochen mobil. Vor zweieinhalb Wochen waren sie in Bottrop vor die Arbeitsagentur marschiert.

 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo