Bottrop: Keine OGS-Beiträge im Juni und Juli

Die Gebühren werden wegen der Corona-Einschränkungen weiterhin ausgesetzt.

Grundschule OGS
© Frank Oppitz / FUNKE Foto Services
  • Politik gibt offiziell grünes Licht
  • Kita-Gebühren müssen nur zur Hälfte gezahlt werden

Die Eltern von Ganztagsschülern in Bottrop sparen auch im Juni und Juli Geld: Der Haupt- und Finanzausschuss hat jetzt beschlossen, dass für beide Monate keine OGS-Beiträge erhoben werden. Hintergrund ist die Corona-Pandemie, durch die der Ganztagsbetrieb zum Teil noch eingeschränkt läuft. Außerdem haben die Politiker die Dringlichkeitsentscheidungen bestätigt, nach denen die Kita- und OGS-Gebühren für April und Mai ausgesetzt wurden. Weil die Ausschüsse der Stadt Bottrop am Anfang der Corona-Krise nicht tagen konnten, stand die offizielle Bestätigung noch aus. Eltern von Kita-Kindern müssen im Juni und Juli nur die Hälfte der Gebühren zahlen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo