Bottrop: Mutter soll ihre eigene Tochter missbraucht haben

Heute startet der Prozess gegen die 34-Jährige am Essener Landgericht.

© Pixabay

Die Angeklagte soll sich im Jahr 2017 über Monate an ihrer kleinen Tochter vergangen haben. Das Mädchen war zu dem Zeitpunkt gerade einmal drei Jahre alt. Die 34-Jährige soll auch Fotos von dem sexuellen Missbrauch gemacht haben - laut Staatsanwaltschaft auf Anweisung eines Mittäters, dem gesondert der Prozess gemacht wird. Noch heute soll es ein Urteil gegen die Mutter aus Bottrop geben. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo