Bottrop: Pläne für beweglichen Blitzer

In Bottrop könnte es bald einen neuen Blitzer ohne festen Standort geben.

Beweglicher Blitzer A516 in Oberhausen
© Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices

Die Stadt überlegt ein Tempomessgerät auf einem Anhänger anzuschaffen. Dieses könnte flexibel an unterschiedlichen Standorten zum Einsatz kommen. Es blitzt zehn Tage am Stück, außerdem auch 24 Stunden am Tag. So könnte die Stadt auch nachts, an bestimmten Stellen, das Tempo überwachen. In Herten gibt es bereits einen solchen Blitzer. Die Stadt dort ist sehr zufrieden damit, es habe die Erwartungen übertroffen, heißt es. Am effektivsten sei es das Gerät alle drei bis vier Tage an eine andere Straße zu stellen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo