Bottrop: Stadt fördert wieder Solarstrom

Für Bottroper Hauseigentümer, die auf Solarstrom setzen, ist jetzt wieder städtisches Fördergeld da.

Nachdem der entsprechende Fördertopf Ende Juni aufgebraucht war, hat die Stadt Bottrop jetzt weitere 20.000 Euro locker gemacht. Damit können Hausbesitzer, die sich eine Solarstromanlage anschaffen wollen, wieder Förderanträge bei der Stadt stellen. Bis zu 1.200 Euro an Unterstützung sind drin. Seit April gibt es das städtische Förderprogramm für mehr umweltfreundliche Photovoltaikanlagen in Bottrop. Insgesamt förderte die Stadt damit bis jetzt 32 Anlagen mit 35.000 Euro. Die Förderung gehört zur Solaroffensive der Stadt für mehr Klimaschutz in Bottrop. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo