Bottrop: Stromausfall in Fuhlenbrock

Ein kaputtes Kabel hat heute Morgen für einen Stromausfall in Bottrop-Fuhlenbrock gesorgt.

Um kurz vor fünf Uhr war in vielen Wohnungen plötzlich der Strom weg. Laut einem Sprecher der Emscher Lippe Energie dauerte es eine knappe Stunde, bis alle Haushalte wieder Strom hatten. Zwischen der Lindhorst- und Fernewaldstraße war das Stromlabel kaputt gegangen. Dadurch waren 38 Stationen betroffen. Grob geschätzt waren 2.000 Haushalte heute Morgen in Bottrop-Fuhlenbrock ohne Strom. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo