Bottrop: Unfall im Kreuzungsbereich

Ein 83-jähriger Autofahrer aus Essen fuhr auf der Friedrich-Ebert-straße in Richtung Süden und bog dann, nach links, auf die Karl-Englert-Straße ab. Zeitgleich kam ihm auf der Friedrich-Ebert-Straße ein 37-jähriger Autofahrer entgegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden von Rettungskräften in Krankenhäuser gefahren. Die Fahrzeuge waren stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Beide Fahrer kommen aus Essen. Der Unfall ereignete sich heute, um 11.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline