Bottrop: Zentralstelle für Abstriche

Für Corona-Verdachtsfälle gibt es in Bottrop jetzt eine zentrale Stelle, wo Abstriche genommen werden. 

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

Sie ist im Saalbau neben dem Rathaus und täglich geöffnet. Die Abstriche zur Diagnose werden nur nach Voranmeldung entweder eines Bottroper Hausarztes oder durch das Info-Telefon der Stadt durchgeführt. Grundlage dafür sind die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts. Wünsche nach Abstrichen aus anderen Gründen wie beispielsweise die Aufforderung des Arbeitgebers können derzeit nicht durchgeführt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo