Bottroper Jugendparlament nimmt Arbeit auf

Kinder und Jugendliche in Bottrop dürfen ab heute stärker mitreden. Das neu gegründete Jugendparlament der Stadt trifft sich zu seiner ersten Sitzung.

Die 29 Jugendlichen kommen zum ersten Mal seit der Wahl im März zusammen. Die Idee eines Jugendparlamentes in der Stadt gibt es schon seit 15 Jahren – jetzt wird es endlich konkret. Die Regeln und Zuständigkeiten dafür haben Bottroper Kinder und Jugendliche selbst entwickelt. In Zukunft sollen sie sich vor allem an den Schwerpunktthemen Schule, Verkehr, Umwelt und Öffentlichkeitsarbeit beteiligen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo