Bottroper Kokerei dreht Hochfackel runter

Nachdem im November ein Leck in einer Gasleitung in Gelsenkirchen gefunden wurde, die zur Bottroper Kokerei gehört, musste mehr Gas abgefackelt werden.

© Hans Blossey / Funke Foto Services

Jetzt ist das Loch wieder dicht - deswegen wird der Dauerbetrieb der Hochfackel wieder eingestellt. Das hat jetzt die Bezirksregierung mitgeteilt. Die geflickte Leitung transportiert gereinigtes Koksofengas zur Wärmeenergie-Gewinnung.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo