Bottroper Stadtoberhaupt unterstützt Benteler-Mitarbeiter

Oberbürgermeister Bernd Tischler will die rund 250 Mitarbeiter des Autozulieferers Benteler nicht im Regen stehen lassen. 

Benteler Autozulieferer Bottrop
© BENTELER International AG

Weil der Standort an der Knippenburg 2022 dicht macht, verlieren die Beschäftigen ihren Jobs. Der Oberbürgermeister bedauert das Aus für das Werk und will die Mitarbeiter bei der Qualifizierung für einen neuen Job unterstützen. Dabei soll die städtische Wirtschaftsförderdung ihre Möglichkeiten und Kontakte zu Unternehmensverbänden und Bildungsträgern nutzen. Laut Benteler sollen die Kapazitäten in Bottrop schrittweise angepasst werden. Das Ganze soll sozialverträglich ablaufen - die Gespräche über einen Sozialplan starten im Januar. Benteler stellt an der Knippenburg Schweißrohre her. Laut Geschäftsführung geht die Nachfrage in dieser Sparte zurück. Weltweit hat der Autozulieferer mehr als 28.000 Mitarbeiter.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo