Brandstiftung in Kirchhellen - Polizei sucht Zeugen

An drei Stellen standen Müllsäcke und Altkleider in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

© OFC Pictures - stock.adobe.com
  • Innerhalb einer Stunde drei Brände
  • Tatorte nicht weit voneinander entfernt

In Kirchhellen hat es vergangene Nacht innerhalb einer Stunde gleich drei Brände gegeben - deshalb ermittelt jetzt die Polizei. Gegen viertel nach Zwei brannten an der Straße "Auf dem Schimmel" mehrere Säcke mit Restmüll. Nur wenige Minuten später standen Müllsäcke an der Hackfurthstraße in Flammen. Etwas später brannte dann noch ein Altkleidercontainer am Umspannwerk ein paar hundert Meter weiter.

Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Bottroper Feuerwehr konnte alle Brände schnell löschen. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Sie sucht Zeugen, die heute Nacht in Kirchhellen etwas Verdächtiges beobachtet haben. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo